Der Schlüssel zur automatischen Neukundengewinnung

Im sechsten Teil des E-Mail Kurses haben wir über SEO und SEA gesprochen.

Im siebten und letzten Teil des E-Mail Kurses zeige ich dir, wie Webinare und Automatisierungen funktionieren und wie du diese Tools für deine Neukundengewinnung einsetzen kannst!

Lass uns gleich mit den Webinaren starten und dann zu den Automatisierungen gehen! So kannst du Kunden über Nacht gewinnen.

Was sind Webinare?

Webinare sind Präsentationen die online stattfinden. Diese kannst du entweder live abhalten oder automatisiert ablaufen lassen.

In einem Live Webinar kannst du sehr gut mit deinem Publikum interagieren und sofort auf Fragen antworten.

Diese Möglichkeit hast du bei einem automatisierten Webinar nicht. Jedoch kannst du das Webinar völlig ohne dein zutun ablaufen lassen und so Zeit sparen.

Du kannst nach dem Webinar allen Teilnehmern oder nur den Käufern ein Frage und Antwortvideo oder Seite zusenden. So kannst du die häufigsten Fragen auch so im Nachgang beantworten.

Du kannst auch ein Live Webinar abhalten, es aufzeichnen und dann automatisch abspielen lassen.
Webinare sind ein gutes Mittel, um persönlich mit deinen Interessenten in Kontakt zu treten. Versende nach dem Webinar noch eine Follow-up Mail an alle Teilnehmer. Diese Mail kann die Aufzeichnung enthalten, einen Wiederholungstermin (bei Nichtteilnahme) und das Angebot, welches du im Webinar gemacht hast.

3 Gründe für Webinare

1. Leads generieren

Leads sind neue Kontakte oder neue Eintragungen in deine E-Mail Liste. Jeder Teilnehmer trägt sich mit seiner E-Mail Adresse ein. Ob er nun teilnimmt oder nicht, ist unerheblich, da du nun die Erlaubnis hast ihn per Mail anzuschreiben.

2. Neukunden gewinnen und binden

Ein Teilnehmer ist ein Interessent. Dieser kann entweder im Webinar kaufen, durch deine E-Mail Follow-ups oder zu einem anderen Zeitpunkt.
Im Webinar baust du eine Beziehung auf und bindest den Kunden durch weitere E-Mails, Blogbeiträge oder Webinare.

Webinare haben zudem eine viel höhere Konversionsrate als reine Verkaufsseiten.

3. Expertenstatus festigen

Wenn du regelmäßig Webinare hältst oder automatisiert ablaufen lässt, festigt sich dein Status als Experte.
Du bist Experte in dem was du tust, wenn du dein Wissen vermittelst. Machst du das gut, dann wirst du zu einem gefragten Experten in deinem Bereich und kannst so viel schneller eine vertrauensvolle Basis mit deinen Interessenten, Teilnehmern und Kunden aufbauen.

Das Ziel des Webinars

Du informierst deinen Kunden über ein wichtiges Thema oder ein großes Problem. Daraufhin zeigst du ihm deine Lösung und machst ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann 😉
Über das Webinar stellst du eine Beziehung her und kannst so deine Produkte oder Dienstleistungen einfacher anbieten.

So erstellst du dein Webinar!

Verwende Powerpoint oder Google Docs um eine Präsentation zu erstellen. Exportiere diese dann entweder als PDF oder eine Powerpoint Präsentation. Diese kannst du dann mit einem Screen Capture Programm filmen und aufnehmen.

Hier noch ein paar Tipps zur Gestaltung:

  • Pro Folie solltest du nicht mehr als 3-5 Stichpunkte ausführen.
  • Verwende keine ganzen Sätze oder komplizierte Grafiken.
  • Setze Effekte sehr sparsam oder gar nicht ein
  • Verwende eine klares Layout ohne viel Schnickschnack
  • Weniger ist manchmal mehr 🙂

Für meine Webinare verwende ich eine wasserdichte Vorlage, die für jegliche Art von Produkt oder Dienstleistung verwendet werden kann.

Diese Vorlage ist in dem TOP-Kundensystem von Webinaris enthalten. Dort wird diese die „1-Million € Webinarvorlage“ genannt.
Im Top-Kundensystem wird dir erklärt, wie das Webinar aufgebaut ist und wie du mit einfachsten Mitteln dein Webinar erstellen kannst. Das Ganze kostest momentan nur 4,90€. Schau dir das Video dazu hier an!

Wie du Automatisierung verwenden kannst, um neue Kunden zu gewinnen!

Mit einem automatisierten System kannst du von der Eintragung bis zur E-Mail Sequenz vor und nach dem Webinar alles automatisieren. Du musst dich dann nur um neue Teilnehmer kümmern.

Man spricht hier auch von einem Verkaufstrichter oder Sales Funnel.

Verkaufstrichter - Sales Funnel

Über unterschiedliche Quellen kommen Interessenten, sogenannte Leads, in den Trichter. Der Anreiz für die Eintragung ist der Lead-Magnet (ein E-Book, pdf-Report, Webinaranmeldung, o.ä.).

Der Trichter selbst ist komplett automatisierbar. Über ein automatisiertes E-Mail System, wie Klick-Tipp kannst du die Mails automatisch versenden lassen.

Diese Follow-Up Mails können hochwertige Inhalte beinhalten oder zu deinen Blogs, Videos oder anderen Inhalten weiterleiten. Im Laufe des Trichters solltest du auch deine eigenen Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Am Ende des Sales Funnels kannst du weitere Trichter anbinden oder zu Partnerprogrammen weiterleiten. Bei Partnerprogrammen verdienst du als Affiliate eine Empfehlungsprovision.

Sieh dir dazu auch das Webinar von Klick-Tipp an. Dort erfährst du alles über Automatisierung von E-Mails und über die Automatisierung des Sales-Funnels.

Fazit

Webinare sind die beste Möglichkeit um viele potentielle Kunden auf einmal zu erreichen und um deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Vor allem hochpreisige Produkte bieten sich hier an.

Wenn du wissen willst, wie man ein erfolgreiches Webinar erstellt, dann sie dir dieses Video an!

Mit Automatisierung kannst du neue E-Mail Kontakte generieren und diese über deinen Verkaufstrichter vom Interessenten zum Käufer qualifizieren.

Hier schlagen wir die Brücke zur E-Mail Liste. Diese ist die Grundlage deines Online Marketingsystems, um neue Kunden zu gewinnen. Im Verkaufstrichter kannst du deine anfänglichen Besucher und potentielle Kunden zu Interessenten und Kunden machen.

Teil mir deine Erfahrungen mit Webinaren und Automatismen mit? Welche Hürden hast du und welche Erfolge konntest du schon verzeichnen?

Schöne Grüße und viel Erfolg,
Basti

2016-12-01T19:53:27+00:00 By |E-Mail Kurs|0 Kommentare

About the Author:

Bastian Gläser ist Gründer von bartmedien und Autor der "7 Wege, um Neukunden online zu gewinnen". Als Bartträger und Online Marketing Berater schreibt er in diesem Blog, wie man heute Marketing macht. Er hilft Selbständigen und Unternehmern online neue Kunden zu gewinnen und Umsatz zu generieren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar